Vertipper und Satz des Tages (Das Blut der Helden)

Vertipper des Tages ist der „Schnapsschuss“, den ich versehentlich für „snaphshot“ genommen habe.

Ein feindlicher Soldat nähert sich Captain Burke und seinem Team auf einem Motorrad und kommt dort schlitternd zum Stehen, während die amerikanischen Soldaten in Deckung gegangen sind.

He stepped out from behind the car with his Tommy gun in hand and shouted, „Einfrieren!

Freeze.

Solange die Ergebnisse vom Google Translator so aussehen, mache ich mir um den Übersetzerberuf keine Sorgen.

Mit seiner Tommy-Gun im Anschlag trat er hinter dem Auto hervor und rief auf Deutsch: „Keine Bewegung!

Da ich hier einen englischen Roman, der gelegentlich auch deutsche Begriffe verwendet, ins Deutsche übersetze, habe ich natürlich das Problem, dass ich deutlich machen muss, wann Deutsch gesprochen wird, damit der Leser weiß, dass die amerikanischen Protagonisten jetzt nicht verstehen, was da geredet wird.

Ansonsten würde da so ein Desaster rauskommen, wie z. B. bei der deutschen Synchrofassung der norwegisch-amerikanischen TV-Serie Lillyhammer. Da geht es um einen amerikanischen Mafioso im Zeugenschutzprogramm, der nach Norwegen kommt. Er redet Englisch, die Norweger meist Norwegisch (ohne Untertitel), so dass man als Zuschauer den gleichen Kulturschock wieder die Hauptfigur erleidet, und ebenso aus der Situation heraus raten, muss was die Norwegerinnen da jetzt gesagt haben. In der deutschen Synchro sprechen einfach alle Deutsch und die Sprachprobleme und der Kulturschock sind wie von Zauberhand verschwunden.