TV-Tipp: Invasion im Morgengrauen – Die Landung in der Normandie

Am Samstag den 20.12 läuft auf N24 die zweiteilige TV-Doku Invasion im Morgengrauen – Die Landung in der Normandie, für die ich die Rohübersetzung gemacht habe. Die Doku ist ganz interessant, da sie ausschließlich aus Originalaufnahmen aus dieser Zeit besteht, und einen ganz guten Eindruck davon vermittelt, was für ein heikles Mammutunternehmen die ganze Aktion war.

Hier die Inhaltsbeschreibung von N24:

6. Juni 1944: Über dem Ärmelkanal bricht ein grauer Tag an. Vor der Küste Nordfrankreichs hat sich eine Armada von fast 7000 Kriegsschiffen und Landungsbooten versammelt. Sie warten auf das Kommando, in der Dämmerung mit der gewaltigsten Landeoperation aller Zeiten zu beginnen. Eine N24-Dokumentation über die Invasion in der Normandie aus Sicht der Alliierten und der Deutschen: Von der Planung bis zum erfolgreichen Ende. Teil 1: Die Planung.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s