Aktuelles: Phantastische Netzstreifzüge 25

Da ich momentan beruflich ziemlich im Stress bin, hat es etwas gedauert, bis zur neuen Ausgabe der Netzstreifzüge. Ich werde mich auch dieses Mal wieder kurzfassen.

Gedanken zu Kurzgeschichten – Michael Schmidt – Organisator des Vincent Preis – hat sich Gedanken über die Kurzgeschichte gemacht. Wer liest sie überhaupt? Wer schreibt sie? Und warum? Für welches Publikum. Dabei nimmt er nicht nur die Sicht des Lesers ein, sondern auch die des Kurzgeschichtenautors und Herausgebers. Mit Zwielicht ist es ihm gelungen, eine hervorragende Anthologienreihe für Horrorgeschichten in der deutschen Szene zu etablieren. Diskutieren kann man seinen Beitrag im Horrorforum.

Ich selbst lese durchaus gerne Kurzgeschichten, aber nur in bestimmter Form. Am liebsten sind mir Kurzgeschichtenbände eines einzelnen Autors. Anthologien (also mit mehreren Autoren in einem Band) mag ich eigentlich nicht so gerne und auch nicht einzelne Kurzgeschichten in Sekundärwerken (wie z. B. bei Phantastisch). Warum weiß ich auch nicht?

Unter der Rubrik: Lost in Time : 50 Serien, die ihr verpasst habt – stellt Autor, Drehbuchautor und Serienexperte Torsten Dewi in seinem Blog Serien vor, die inzwischen längst in Vergessenheit geraten sind, aber durchaus einen Blick lohnen. Nicht immer, weil sie gut waren, aber alleine schon aus Gründen der Kuriosität. Wie z. B. eine Soap-Opera auf einer Weltraumstation. Ich bin Jahrgang 79 und mit amerikanischen Serien in den 80ern und 90ern aufgewachsen, habe alles Mögliche gesehen, was mir vor die Flinte kam, aber die bisher vorgestellten Serien sind mir größtenteils trotzdem völlig unbekannt. Zwar wurden sie oft schon nach einer Staffel eingestellt, liefen aber trotzdem im deutschen Fernsehen.

Und schön dran denken: Berlin, Otherland, Donnerstag, 20 Uhr! – Für alle, die momentan nicht auf dem Worldcon in London weilen, sondern in Berlin und trotzdem eine phantastische Lesung erleben wollen, schlägt Frank Böhmert am Donnerstag im Otherland auf und liest aus seinem am 16. August erscheinenden Perry Rhodan Neo Roman Berlin 2037.

Wanna See the 299 Science Fiction, Fantasy and Horror Books Coming Out in August? – Auf SF-Signal gibt es schon seit einigen Tagen die englischsprachigen Neuerscheinungen im Bereich Phantastik zu bewundern. Was mich auf den ersten Blick interessiert (nicht dass ich dazu kommen würde, es auch wirklich zeitnah zu lesen): The Mirror Empire von Kameron Hurley (scheint es nicht als E-Book zu geben, damit rutscht es in der Liste erst mal weit nach hinten), Echopraxia von Peter Watts (dessen Blindflug ich hier im Blog besprochen habe) und … das war es auch schon. Bei der Verteilung meines Interesses bin ich inzwischen recht pragmatisch geworden.

Neue Bücher August 2014 – werden auf Fantasybuch.de vorgestellt. Im Fantasybereich ist da nicht viel Neues dabei und nichts, was mich interessiert. In der SF immerhin ein Erzählungsband von Harlan Ellison und ein deutschsprachiger SF-Roman bei Piper!: Jetzt von Leon Reiter. Bei Heyne erscheint die Licht-Trilogie von M. John Harrsion in einem Band. Die Übersetzung wurde von Jakob Schmidt durchgesehen und Band 3 von ihm ganz übersetzt. Bei Festa erscheint Der König in Gelb von Robert W. Chambers, ein Werk, dass durch die Serie True Detective Aufmerksamkeit bekommen hat.

Buchtipp: »Drohnenland« von Tom Hillenbrand – Andreas Eschbach eine seltene Buchempfehlung von Andreas Eschach, die er vor einiger Zeit auch schon im Forum von SF-Fan.De ausgesprochen hat und der ich jetzt gefolgt bin. Habe noch 100 Seiten zu lesen und bin begeistert.Das ist jetzt kein Buch, das einen emotional packt, aber eine faszinierende Zukunftsvision Europas (wenn ich durch bin, werde ich das Buch noch hier im Blog besprechen). Anders als Andreas schreibt, ist das Buch aber nicht bei Heyne erschienen, sondern bei Kiwi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s