Wo man mich hört: Auf Radio F.R.E.I. zu einem alternativen SF-Hörspielpreis

Habe gerade mein erstes Radiointerview gegeben. Per Telefon, live auf Sendung. Weiß gar nicht, warum ich mich darauf eingelassen habe. 😉 Ich telefoniere nicht gerne und ich geben nur ungerne Interviews. (War aber ein ganz angenehmes Gespräch.)

Hintergrund ist ein alternativer Science Fiction Hörspielpreis, den wir mit ein paar Leuten bei SF-Fan.de organisieren. Der soll eine Art Alternative zur Hörspielkategorie vom Kurd Laßwitz Preis werden. Dessen Hörspieljury im Schnitt alle zwei Jahre keinen Preis verleiht, weil man der Meinung ist, dass es keine nominierungswürdigen Hörspiele gebe, und man auch kategorisch alle kommerziellen Hörspiele, die bei Hörspielverlagen im Handel erscheinen ausschließt.. Als in diesem Jahr kein Preis verliehen wurde, obwohl der WDR 2013 mit der Hörspielumsetzung der Romane »Daemon/Darknet« ein visionäres, brisantes und topaktuelles Hörspiel geschaffen hat, kam die Sache mit dem Alternativpreis ins Rollen.

Das Interview war für eine Sendung des Senders Radio F.R.E.I., den ich vorher gar nicht kannte. Da bringt Moderator John Weide in der Sendung VIP regelmäßig Hörspielnachrichten. Eine Meldung hat er aus dem Blogeintrag von Frank Böhmert gebastelt, in dem sich Frank über die Sache mit der nicht-Preisverleihung aufregt. Mich hat der Moderator als „Rädelsführer“ des Alternativpreises ausgemacht und deshalb interviewt. Ich habe die Sendung selbst nicht gehört. Sie wird wohl heute im Web zwischen 15.00 und 17.00 Uhr wiederholt. Ich müsste so um 15.20 drankommen. Ich werde sie mir leider nicht selbst anhören können, da ich um diese Zeit arbeiten muss. Ist vielleicht auch besser so. Ich kann meine eigene Stimme nicht ausstehen.

Uns geht es vor allem darum, mehr Aufmerksamkeit für die SF-Hörspielproduktionen des jeweiligen Jahres zu wecken, auch wenn die Jury des ja sehr renommierten Kurd Laßwitz Preis meint, es sei nur Mist erschienen.

 

Nachtrag: Hier kann man sich das Interview auch anhören: http://www.radio-frei.de/index.php?iid=7&ksubmit_show=Artikel&kartikel_id=4679

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s