Veranstaltungstipp: Sergej Lukianenko im Otherland Berlin

Nachtrag: Ralf berichtet von der Lesung.

 

Am Donnerstag den 5.6. liest der russische Schriftsteller Sergej Lukianenko 19.00 Uhr in der Otherlandbuchandlung in Berlin.

Lukianenko ist vor allem als Autor von Wächter der Nacht und den Fortsetzungen bekannt. Ich habe nur den ersten Teil gelesen, den ich ganz nett fand, aber auch nicht mehr. Weltengänger fand ich durchwachsen, aber Spektrum hat mich richtig begeistert. Dieser SF-Roman, in dem man zu anderen Welten reisen kann, indem man dem Torwächter eine originelle Geschichte erzählt, ist ein Feuerwerk an Idee und wilder Fabulierkunst. In den letzten Jahren habe ich seine Werke nicht mehr so verfolgt.

Er hat sich wohl sehr kurzfristig angekündigt, und das Otherlandteam scheint selbst (erfreut) überrascht zu sein, dass Lukianenko dort aufschlagen möchte. Das ist einer dieser Momente, in denen es mir sehr fehlt, in Berlin zu wohnen.

 

 

 

 

P1000207

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s