Da freut sich das Übersetzerherz …

… wenn es Lob gibt. Peter Wacker bringt auf amazon.de seine Begeisterung über die neue Ausgabe von „Captain Future – Erde in Gefahr“ zum Ausdruck und lobt die Übersetzung:

„Wenn man bei dem Aspekt des Pulp bleibt, so muss gesagt werden, dass die Übersetzer auch sehr gut den schwülstigen Pathos wiedergeben, mit welchem Hamilton seine Protagonisten beschreibt: heroische Adjektive, wohin man schaut! Wunderbar altmodisch und gerade, weil es altmodisch ist, wieder ungemein unterhaltsam. Die Beschreibung des Oberschurken Doktor Zarro soll als Beispiel dienen: „Er schien von der Erde zu stammen, und dennoch verliehen ihm seine große, hagere, schwarz gekleidete Gestalt, seine gewaltig hervortretende Stirn und sein Schädel sowie hypnotisch glosenden schwarzen Augen die undefinierbare, aber verblüffende Aura eines Übermenschen.“ (S.8) – Wunderbarer Trash!“

Quelle: http://www.amazon.de/review/R1JTXPAC5XCJEW/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=3942396181&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

Da hat natürlich auch der Lektor seinen Anteil dran, von dem z. B. das Wort „glosend“ stammt. Und auch meine Kollegin Frauke Lengermann, an deren Übersetzung der ersten Bände ich mich orientiert habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s