Update zum Eintrag „Vom Frust des Übersetzens“

Ich habe ja vor ca. einem Monat darüber berichtet, dass es zwischen Verlag und Übersetzer durchaus Differenzen geben kann, wenn der Verlag (in diesem Fall) auf eine Art arbeitet, die dem Übersetzer (also mir) nicht gefällt, bzw. die ich nicht in Ordnung und unprofessionell finde. Hier der Eintrag: https://translateordie.wordpress.com/2013/04/30/549/

Es ging darum, dass ich nach Abgabe der Übersetzung bis zum Belegexemplar (bzw. jetzt kürzlich in einer Leseprobe im Internet) keinen Einblick in die Änderungen erhalten habe, die unter meinem Namen erscheinen. In der Leseprobe hatte ich direkt auf Seite 7 einen Fehler entdeckt, den ich nicht gemacht, sondern der nachträglich vom Lektor »hineinkorrigiert« also verschlimmbessert wurde. Genaueres könnt Ihr in dem oben verlinkten Beitrag nachlesen. Ähnliches ist mir auch schon mit der ersten Übersetzung für den Verlag passiert. Da hatte ich »entree« als »Hauptspeise« übersetzt, da dies im amerikanischen Englisch die richtige Übersetzung dafür ist. Der Lektor hat daraus eine »Vorspeise« gemacht, was im britischen Englisch richtig wäre. Der Autor ist aber Amerikaner, und das Buch spielt auch in den USA. (Siehe auch hier: https://translateordie.wordpress.com/2012/07/06/american-english-british-english/)

Der Beitrag bezog sich nur auf die Leseprobe, und ich wusste noch nicht, ob der Fehler auch noch in der gedruckten Ausgabe vorhanden sein wird, da Leseproben manchmal aus früheren Fassungen der Texte gemacht werden. Das trifft in diesem Fall nicht zu. Der Fehler ist auch in der gedruckten Ausgabe des Buches vorhanden. Anders als im erwähnten Beitrag angekündigt, werde ich mir diese Fassung aber nicht weiter anschauen. Da würde ich mich nur unnötig ärgern, außerdem habe ich genug andere Sachen zu tun.

Die Leser scheint es nicht zu stören, bisher hat das Buch nur gute Kritiken bekommen.

Edit: Tippfehler verbessert 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s