Coverpreview: Captain Future 04 – Der Triumph

Hah, da habe ich doch kürzlich noch über Joan als klassische »damsell in distress« geschrieben (https://translateordie.wordpress.com/2013/03/09/sexismus-diskriminierung-und-captain-future/), die immer wieder in Fesseln landet und vom pistolenschwingenden Captain Future gerettet werden muss, und prompt zeigt sie sich in eben jener Pose auf dem Cover zu Band 4, an dessen Übersetzung ich gerade sitze.
der triumph

Da der Inhalt ja kein Staatsgeheimnis ist – immerhin ist das Original schon vor 73 Jahren in den USA erschienen und die deutsche Erstübersetzung unter dem Titel »Der Lebenslord« Anfang der 80er Jahre – hier an dieser Stelle einen kurzen Hinweis darauf, worum es geht:

Auch in der Zukunft des Captain Future, in der man fremde Planeten besiedelt hat, sind die Menschen, Marsianer, Venusianer usw. nicht vor den Unbilden des Alterns gefeit. Egal wie reich und mächtig sie sind, die Haut wird runzelig, die Knochen schmerzen, der Ruhm verblasst und schließlich stirbt man. In diese Marktlücke stößt der »Herr des Lebens« mit seinem unheilvollen Lebenswassersyndikat, das die alternden Reichen mit der Verlockung auf ewige Jugend schröpft. Doch diese Jugend ist nur von kurzer Dauer und nimmt ein grausiges Ende. Weder die Systemregierung noch die Planetenpolizei sind in der Lage dieses Verbrechersyndikat zu zerschlagen. Da kann nur noch einer Helfen: Captain Future (und seine Futuremen). Die erste heiße Spur nach der von Mythen und Legenden umrankten Quelle des Lebens führt die seltsamen Gefährten in die antike und tödliche Maschinenstadt auf dem Mars …

Der Band ist für Herbst 2013 angekündigt. Vorher (im Sommer 2013) wird noch der von Frauke Lengermann übersetzte Band 3 »Die Herausforderung« erscheinen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s