„Das Schwein“ von Edward Lee – März 2013

Im März 2013 wird im Festa Verlag meine Übersetzung von Edward Lees „Das Schwein“ erscheinen.

Nachtrag vom 5. Februar 2013: „Das Schwein“ ist inzwischen als E-Book erschienen und auch die Printausgabe ist in den nächsten Tagen erhältlich. Damit also einen Monat früher, als noch oben angekündigt.

Das Buch wird in der Reihe Extrem veröffentlicht (http://www.festa-verlag.de/privatdrucke/extrem-hardcore.html) und in gedruckter Fassung nicht über den regulären Buchhandel erhältlich sein. Man muss es direkt beim Verlag bestellen. Als E-Book soll es über die normalen Kanäle erhältlich sein. Die Bücher der Reihe werden nur an Personen über 18 Jahre verkauft.

Hier noch die Verlagsinfo dazu:

Details

Man nehme:
– einen skrupellosen Pornoproduzenten
– ein auf Perversitäten spezialisiertes Studio mitten in der Einöde
– zwei abgefuckte, drogenabhängige Prostituierte
– dumme, aber liebenswerte Hinterwäldler
– einen naiven Filmstudenten aus der Großstadt
– eine sexsüchtige Sektenbraut
– einen allzeit willigen Schäferhund
– ein Hausschwein mit besonderen Talenten

Und fertig ist die größte literarische Sauerei des Jahrhunderts.

(Quelle: http://www.festa-verlag.de/privatdrucke/extrem-hardcore/das-schwein.html)

Mein Tipp: Wenn Ihr noch nie etwas von Edward Lee gelesen habt, versucht es erstmal mit „Haus der bösen Lust“ und/oder „Bighead“. Wenn euch diese Bücher nicht abschrecken, dann könnt Ihr es auch mit „Das Schwein“ versuchen. Denn dieses Werk ist tatsächlich noch extremer als „Bighead“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s