Die ersten Kritiken

Bereits wenige Tage nach erscheinen, gibt es die erst Rezensionen zu „Eingesperrt“. Das zeigt, dass Briane Keene doch recht beliebt ist.

Im Forum von Buechertreff.de äußert sich Kapo positiv zur Novelle: http://www.buechertreff.de/horror/66593-brian-keene-eingesperrt-the-cage/

Und auf dem dem äußerst sympathisch wirkenden Blog Scarecrows Area gibt es eine positive Besprechung von Harry: http://shaneschofield.blogspot.com/2011/12/buchreview-eingesperrt.html

Zur Übersetzung sagt keiner der beiden etwas, aber das ist eigentlich ein gutes Zeichen. Solange niemand meckert, bin ich glücklich. Im Idealfall sollte der Leser gar nicht merken, dass er da eine Übersetzung liest.

Zur Verlosung gibt es bereits zwei Einsendungen. Sollte noch jemand dazu kommen, wird das Losglück bestimmen.

So und jetzt muss ich noch ein wenig Akquise betreiben.

Wünsche ein Frohes Neues Jahr

Markus

3 Gedanken zu “Die ersten Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s