„Die Frau mit den Fünf Elefanten“

Heute mal eine Filmempfehlung zum Thema Übersetzen:

„Die Frau mit den Fünf Elefanten“

Die Frau ist Svetlana Geier, geboren 1923 in Kiew, gestorben 2010. Als Jugendliche ist sie unter der deutschen Besatzung nach Deutschland gekommen, weil sie von einem Offizier als Dolmetscherin gefördert wurde, der ihr eine Stelle in Deutschland verschaffte, was ihr später ein Stipendium für ein Studium in Deutschland ermöglichte. Seit dem hat sie als Übersetzerin und Lektorin gearbeitet sowie an Universitäten unterrichtet.

Der Film von 2009 begleitet sie in ihrem Alltag, in ihrem Familienleben, bei ihrer Arbeit, aber auch bei einer Reise in ihre Vergangenheit, auf der sie mit ihrer Enkelin in die alte Heimat zurückkehrt.

Die fünf Elefanten sind die fünf großen Romane von Dostojewskis, die sie im hohen Alter noch neu übersetzt hat, und damit die bisherige, als eher schlecht geltende Übersetzung ersetzt. Der Film zeigt sie auch beim Übersetzen und man erfährt viel Interessantes und Hilfreiches über das Handwerk.

Ein beeindruckender Film über eine beeindruckende Frau. Kann ich nur jedem empfehlen, der sich fürs Übersetzen interessiert.

Durch den Film wurde mir erst klar, warum ich vor ein paar Jahren eine Gesamtausgabe von Dostojewskis Werk für unter 20 Euro erwerben konnte. Es handelte sich um die alte, überholte Übersetzung.

Und noch eine kleine Empfehlung: In der aktuellen Ausgabe von Druckfrisch empfiehlt Denis Scheck die Shakespeare Neuübersetzungen von Frank Günther und begründet auch, warum er diese den alten und dem Original vorzieht:

http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/339944_druckfrisch/8889576_denis-scheck-empfiehlt-die-neubelebung-shakespeares?buchstabe=D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s